Auftragskonformes und önormgerechtes Abdichten gegen aufsteigende Feuchtigkeit erfolgt bei diesem Projekt im Schneideverfahren und durch Errichten der Sperrschicht mit Polymerbitumenbahnen. Um die Statik zu gewährleisten, war vom Statiker an gewissen Stellen die Verwendung von genoppten Edelstahlblech vorgeschrieben.

Arnethgasse, 1160

Fertigstellungsjahr:
2018

Im Zuge von Umbauarbeiten wird dieses Objekt im bewährten Schneideverfahren durch Einbringen von Polymerbitumenbahnen und/oder Blech gegen aufsteigende Feuchtigkeit abgedichtet und durch Einsatz unserer Heizstabtechnik getrocknet.

Mehr zur Mauertrockenlegung im mechanischen Verfahren.