1100 Wien, Angeligasse

Mauertrockenlegung -abdichtung im Schneideverfahren mit einer Mauerfräse.

Fertigstellungsjahr: 2022

BDie Durchtrennung des Ziegelmauerwerks erfolgt mit einer selbstfahrenden Mauerfräse. Die sicherste Methode gegen aufsteigende Feuchtigkeit ist, nach dem abschnittweisen Schneiden, das Abdichten durch Einbringen der bewährten Polymerbitumenfolie oder Edelstahlblech in die errichtete Schnittfuge. Die Restfuge wird nach Errichten der Abdichtungsebene mit Torkret Spritzbeton kraftschlüssig geschlössen.

Informationen zur Mauertrockenlegung im Schneideverfahren