Das Schneideverfahren ist zur Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit das sicherste Verfahren. Durch Einbringen von Polymerbitumenbahnen oder Edelstahlplatten in die Schnittfuge wird das weitere Aufsteigen von Feuchtigkeit verhindert. Die Trocknung erfolgt mittels Heizstabtechnik.

Josef Haydngasse, 7091 Breitenbrunn

Fertigstellungsjahr:
2019

Bei diesem Objekt in Breitenbrunn wird die Sperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Schneideverfahren und durch Einbringen der Polymerbitumenfolie errichtet.

Mehr zur Mauertrockenlegung im mechanischen Verfahren.