Dieses Objekt wurde gegen aufsteigende Feuchtigkeit mittels Injektion von Hydrocreme abgedichtet. Durch die extreme Feuchtigkeit in der Mauer, erfolgte die beschleunigte Trocknung durch Einsatz von fünf Heizstäben pro Quadratmeter, die bis zum Erreichen der önormgerechten, weniger als 20% Restfeuchte im Einsatz waren.

Hugo Riedl Straße, 2130 Mistelbach

Fertigstellungsjahr:
2019

Diese Villa in Mistelbach wurde im Injektionsverfahren gegen aufsteigende Feuchtigkeit abgedichtet und die beschleunigte Trocknung der Mauer oberhalb der Abdichtungsebene durch den Einsatz von Heizstäben erfolgreich durchgeführt.

Mehr zur Mauerentfeuchtung