Statikgefährdende Rissbildungen im denkmalgeschützen Steyrer Stadtbogen führten zu einem Sanierungsauftrag an MTL. Die Rissverpressung erfolgt durch Verpressen von PU-Harz über, dem Rissverlauf endsprechend, gesetzte Injektionstahlpacker. Durch die Schaumbildung beim Zusammentreffen von Wasser und Harz wird vorhandenes Wasser aus dem Riss gepresst.

Gleinkerstraße, 4400 Steyr

Für die önormgerechten Sanierung der umfangreichen Rissbildungen in diesem denkmalgeschützen Stadtturm mit der örtlichen Straßendurchführung, wurden wir mit der sorgfältigen Durchführung beauftragt.

Mehr zur Rissinjektion & Fugenverpressung.