Das önormgerechte Durchschneiden der Ziegelmauern und Einbringen von Polymerbitumenbahnen dichtete das Mauerwerk bei diesem Objekt in Mödling gegen aufsteigende Feuchtigkeit ab. Das Trocknen mit Heizstäben beschleunigte das Austrocknen des nassen Mauerwerks.

Mühlgasse, 2340 Mödling

Fertigstellungsjahr:
2019

Auch bei diesem Objekt erfolgt die Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Schneideverfahren und durch Errichtung der Sperrschicht mit Polymerbitumenbahnen. Mit dem Einsatz von Heizstäben wurden die Mauern bis auf eine Restfeuchte von <20% getrocknet.

Mehr zur Mauertrockenlegung im mechanischen Verfahren.